Die Uni Bayreuth bietet für alle sportlich Interessierten hervorragende Möglichkeiten.

Direkt neben dem Studentenwerk befindet sich das Sportzentrum. Dieses ist sehr modern ausgestattet, mit einer Menge Umkleiden, Duschen, einer Mehrzweckhalle, mehrerer kleiner Hallen, Aerobicräumen und auch einem gut bestücktem Kraftraum. Das Geld für örtlichen Sportverein und das Fitnessstudio kann man sich also getrost sparen. Es werden auch Ski-Kurse oder diverse Kampfsportarten, natürlich alles betreut, angeboten.

Um all diese Einrichtungen nutzen zu können muss man seinen Studentenausweis für den Hochschulsport registrieren lassen.  Diese Registrierung könnt ihr an einem Automat in der Uni-Verwaltung machen. Der Hochschulsport kostest pro Semester 15 €.  Jetzt könnt ihr fast alle Sportangebote nutzen. Für die Nutzung des Kraftraums müsst ihr noch einmal extra 25 € bezahlen. Das macht die Uni um sich gegen Unfälle mit den Gewichten abzusichern. Viele Studenten besuchen aber auch die örtlichen Fitnessstudios in Bayreuth.

Hinter dem Gebäude befinden sich auch noch viele Fußball-, Tennis- und Basketballplätze, alle nagelneu und gut gepflegt. Im Sommer kann man sich nach vorheriger Anmeldung und Vorzeigen des Sportausweises hier betätigen.

Viele weitere Informationen und eine ausführliche Übersicht zu allen Sportangeboten findet ihr unter:  www.hochschulsport.uni-bayreuth.de/de/index.html