„Die Schön Klinik ist in regelmäßigen Abständen auf der Suche nach motivierten Praktikanten und Absolventen des Studiengangs Gesundheitsökonomie von der Universität Bayreuth. Wir setzen diese gerne und erfolgreich in verschiedenen Unternehmensbereichen als Nachwuchsführungskräfte ein. Zu den Gesundheitsökonomen der Universität Bayreuth besteht seit Jahren ein intensiver Kontakt und reger Austausch. Absolventen werden in der Schön Klinik auf einige Alumni aus Bayreuth treffen.“

Andreas Kutschker
Klinikleiter der Schön Klinik Nürnberg-Fürth und selbst Absolvent der Gesundheitsökonomie der Universität Bayreuth

„Als eines der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in der deutschen Gesundheitswirtschaft stellt KPMG in Deutschland regelmäßig Praktikanten und Absolventen der Bayreuther Gesundheitsökonomie ein. Dabei ist das interdisziplinäre Wissen der Bayreuther Gesundheitsökonomen besonders wertvoll für die Beratung und Prüfung im Gesundheitswesen.“

Prof. Dr. Volker Penter
Partner, Head of Health Care bei der KPMG AG

„Die holistische Perspektive der Gesundheitsökonomen Bayreuther Prägung ist genau das, was wir zum aktiven Gestalten im Gesundheitswesen in unseren Projekten benötigen“

Michael Gebhard
Partner and Managing Director bei The Boston Consulting Group GmbH, München, und selbst Absolvent der Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth

„Novartis Pharma entwickelt, produziert und vertreibt ein umfangreiches Portfolio innovativer Medikamente für ein breites Therapiespektrum in der Humanmedizin. Als Nr. 1 der deutschen Pharmabranche wünschen wir uns exzellente Tüftler, Strategen, Entwickler und Macher, die auf der Suche nach neuen Herausforderungen mit Novartis innovative Wege gehen. Vor allem im Bereich Market Access profitieren wir dabei von dem engen Austausch und den jährlichen Exkursionen mit der Universität Bayreuth. Durch den regen Kontakt lernen wir die hochqualifizierten und motivierten Praktikanten und Absolventen des Studiengangs Gesundheitsökonomie kennen und bieten Ihnen maßgeschneiderte Einstiegsmöglichkeiten und vielfältige Karriereoptionen.“

Novartis Pharma GmbH

„Wir stellen gern und regelmäßig studierende und fertige Gesundheitsökonomen von der Universität Bayreuth ein, da sie über genau die Schnittstellenkompetenz verfügen, die wir in der Strategieberatung im Gesundheitswesen brauchen.“

Dr. med. Jochen Baierlein
Geschäftsführender Partner, Oberender & Partner Unternehmensberatung im Gesundheitswesen, Bayreuth